Planspiel Börse

Planspiel Börse

Vorbei – das Planspiel Börse, das die Sparkasse Ansbach ab dem 25. September 2019 ausrichtete, endete nach elf aufregenden Wochen am 11. Dezember 2019. Seit dem 11. Februar 2020, dem Tag der Siegerehrung für die teilnehmenden Schulen im Geschäftsgebiet der Sparkasse Ansbach, stehen nun die zehn besten Teams fest!

In der mittlerweile 37. Spielrunde testeten bundesweit knapp 100.000 Schüler, Studierende, Azubis und junge Erwachsene risikolos ihr Geschick am Aktienmarkt.

Am Planspiel Börse nehmen immer wieder viele Schülerteams unserer Schule teil, um ohne das Risiko des Kapitalverlustes mit einem fiktiven Anlagekapital das Marktgeschehen an der Börse kennenzulernen und mitzugestalten. 2019 gab es allein bei der Sparkasse Ansbach - über 1.000 Teilnehmer, inklusive Studenten, Azubis und Lehrkräfte.

Trotz zunehmender politischer Spannungen wie dem Handelskonflikt zwischen den USA und China oder des ungeordneten Austritts Großbritanniens aus der Europäischen Union, überwog der Optimismus an den Aktienmärkten. Die Börse holte 2019 einen Teil dessen auf, was sie 2018 in Erwartung düsterer Zeiten verloren hatte. So konnten auch 43 Prozent der Teilnehmenden im Planspiel Börse einen Depotgewinn einfahren, so auch unsere beiden Preisträger: Das Team Jukalix (Platz 10) vermehrte sein fiktives Startkapital von 50.000 € um fast 3.600 € und die Spielgruppe Orangensaft (Platz 5) um etwa 4.000 €.

Während der Spielzeit 2019 erreichte der Dax den höchsten Stand des Jahres. Mit einem Kursanstieg von 56 Prozent in der elf Wochen langen Spielphase erwies sich die Aktie des US-Elektroauto-Herstellers Tesla erneut als besonders erfolgreich. Innerhalb der Nachhaltigkeitswertung behaupteten sich Adidas, Allianz und Kering als äußerst lukrativ.

https://www.godmode-trader.de/indizes/dax-performance-index-kurs,133962

Viel Spaß beim Planspiel 2020 und ein glückliches Händchen bei der Aktienwahl an die neuen Spielteams!