Theresien-Gymnasium Ansbach

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Aktuelles vom Theresien-Gymnasium

Infoabend über die Einführungsklasse

Der Info-Abend über die Einführungsklasse findet am Dienstag, 21.02.2017 um 19.00 Uhr in der Aula statt.

   

Winterfreuden im Ganztag

Der Schnee kommt den Schülerinnen und Schülern unserer Ganztagsschule sehr gelegen, denn dadurch haben sie seit drei Wochen immer montags die Gelegenheit, ihr Talent im Skilanglauf auszuprobieren. Mit viel Spaß und Neugier unternahmen sie die ersten Versuche und verbesserten ihr Können rasch und stetig, so dass inzwischen deutliche Fortschritte zu erkennen sind. Obwohl manchmal der ein oder andere Bremsversuch im Schnee endet, lassen sie sich ihre Begeisterung nicht nehmen und hoffen, dass der Schnee noch ein paar Wochen länger liegen bleibt. (Pfeiffer)

 

Planspiel Börse

Geschafft – das Planspiel Börse, das die Sparkasse Ansbach vom 5. Oktober bis 14. Dezember 2016 für die Schulen ihres Geschäftsgebiets ausrichtete, ist abgeschlossen.

„Was, wir sind unter den ersten zehn – echt jetzt?“ so lautete zunächst die Reaktion des besten Teams unserer Schule auf die durch ihre Lehrkraft überbrachte Freudenbotschaft. Bei der Siegerehrung am 6. Februar 2017 in der Sparkasse war die Überraschung allerdings noch größer, gleich den vierten Platz belegt zu haben, aber gleichzeitig stellte sich Enttäuschung darüber ein, doch nicht den erträumten ersten Platz erzielt zu haben ...

Am Planspiel Börse nehmen alljährlich Schülerteams unserer Schule teil, um sich als „Börsianer auf Zeit“ zu versuchen und das Marktgeschehen an der Börse hautnah mitzuerleben. Ausgestattet werden die Teams jeweils mit 50.000 Euro fiktivem Startkapital, welches jede Gruppe zu Beginn des Spiels in ihrem (Wertpapier-)Depot hat. Und Depots gab es bei der Sparkasse Ansbach dieses Mal 415 - inklusive 57 Studenten- und Lehrerdepots, insgesamt mehr als 1400 Teilnehmer ...

Warum wäre ein erster Platz schöner gewesen? Nun ja, dem 4. Platz winkte ein Preisgeld von 40 € pro Teammitglied, dem Siegerteam hingegen 400 € in Ansbach und, weil sie zudem noch bayernweit den 5. Platz erreicht hatten, konnten sie weitere Geldpreise für sich und ihre Schule erringen! Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle an die Realschule Ansbach ...

Trotzdem auch an unsere Teilnehmer und Gewinner, die übrigens einen Kursgewinn in Höhe von 8 150,75 € erwirtschafteten, so dass sich ihr Depotstand um 16,3 % erhöhte, herzlichen Glückwunsch!

Toll gemacht und weiter so ...

Vielleicht ist das ja ein Ansporn, nächstes Jahr für euch und fürs Theresien-Gymnasium mal wieder den ersten Platz zu holen???

 


Seite 1 von 7

Schulchronik


Erstellt 1987 aus Anlass des 25-jährigen Jubiläums des Vereins der Freunde des ThG.