Theresien-Gymnasium Ansbach

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Christlich-religiöse Einkehrtage des P-Seminars mit den Klassen 5a und 5c in Münchsteinach

Am 18.10.2018 sind wir, das P-Seminar unter der Leitung von Herrn Böhm mit zwei fünften Klassen zu den Einkehrtagen aufgebrochen, die wir im Laufe des Vorjahres zusammen organisiert haben.

Unter dem Motto „Nachgedacht“ haben wir zusammen drei Tage im CVJM-Freizeitzentrum in Münchsteinach verbracht. Die Zeit war sehr schön, abwechslungsreich und es ermöglichte den 5. Klässlern sich untereinander besser kennenzulernen und ihre Klassengemeinschaft zu stärken.

Programmpunkte wie zum Beispiel eine Nachtwanderung und das darauffolgende Lagerfeuer sowie diverse, spannende Geländespiele boten die Möglichkeit, den Gemeinsinn zu stärken. Spielerisch veranschaulichte Andachten gaben den Kindern diverse Gelegenheiten, sich in die Gestaltung des Ablaufes miteinzubringen.

Wir bedanken uns noch einmal ganz herzlich im Namen des gesamten P-Seminars bei Herrn Böhm, Frau Pretzl und allen anderen Mitwirkenden, die geholfen haben, diese Einkehrtage zu ermöglichen.

Maria Guggenberger, Alessa Emmert, Q12

001002003

 



Schulchronik


Erstellt 1987 aus Anlass des 25-jährigen Jubiläums des Vereins der Freunde des ThG.