Theresien-Gymnasium Ansbach

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Gesprächskreis Grundschule

weiterführende Schulen: Einsatzmöglichkeiten und Grenzen der digitalen Medien im Unterricht

Digitale Bildung ist ein zentrales Thema im Rahmen der modernen Didaktik und so sollen digitale Medien in Zukunft auch in den Grundschulen verstärkt zum Einsatz kommen. Das Ziel ist es, dass die Schülerinnen und Schüler bereits möglichst früh Kompetenzen im Umgang mit Smartphone, Tablet und PC erwerben und dabei nicht nur die sinnvolle Benutzung im Vordergrund steht, sondern eben auch die Fähigkeit kritisch mit den modernen Medien umzugehen und die Gefahren derer kennen zu lernen. Das Alter der Handy-Einsteiger wird immer jünger und Smartphones sind  inzwischen auch bei Erstklässlern keine Seltenheit mehr. So beginnt digitale Bildung also schon in der Grundschule und wird in den weiterführenden Schulen fortgeführt.

Da vor allem die Realschulen und Gymnasien in diesem Bereich bereits über längere Erfahrungen verfügen, wurden im Rahmen des alljährlich am ThG stattfindenden Gesprächskreises, der dem Ziel des reibungslosen Übergangs in die weiterführenden Schulen dient, die Einsatzmöglichkeiten und Chancen der digitalen Medien im Unterricht erläutert und diskutiert. Auf der Basis von Expertenvorträgen über digitale Bildung im Allgemeinen und über die Tabletklassen am ThG fand ein kollegialer Austausch über alle Schularten hinweg statt, der allen Beteiligten einen Blick über den Tellerrand bot. Der Einblick in die jeweils anderen Schularten ermöglicht es den beteiligten Lehrkräften die Schülerinnen und Schüler beim sensiblen Übergang in die weiterführenden Schulen noch besser zu unterstützen.

Zur Unterstützung der Eindrücke besuchten im Vorfeld der Veranstaltung Lehrkräfte unseres Gymnasiums den Unterricht in der Grundschule Ansbach-Schalkhausen und im Gegenzug haben Grundschullehrkräfte auch im Mathematik-, Englisch- und Deutschunterricht in fünften Klassen des ThG hospitiert. Auch bei diesen Unterrichtsbesuchen standen die digitalen Medien und der Unterricht in den Tabletklassen im Fokus.

C. Schneider

 



Schulchronik


Erstellt 1987 aus Anlass des 25-jährigen Jubiläums des Vereins der Freunde des ThG.