Theresien-Gymnasium Ansbach

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Unterstufenfasching 2017

Der Unterstufenfasching des ThG fand dieses Jahr wieder wie gewohnt in den Räumen der Tanzschule Pohl statt.

Ohne Scheu tummelten sich nahezu alle anwesenden Schüler auf der Tanzfläche und machten bei der Polonaise mit. Die Cowboys und Monster jagten sich durch den Saal und man sah Teufelinnen, Engelchen und viele andere ausgefallene Kostüme. Alle hatten viel Spaß beim Tanzen. Als das erste Spiel der Tutoren angesagt wurde, waren die jungen Gymnasiasten mit Begeisterung dabei. Insgesamt gab es vier Spielrunden, denen immer eine weitere Tanzrunde folgte. Für Verpflegung war natürlich auch gesorgt und so konnten die Gäste wieder Kraft tanken. Es war sehr überraschend für die Tutoren, wie „die Kleinen“ tanzten, spielten und sich vergnügten und mit welchem Eifer sie bei der Sache waren. Von Partymuffeln war keine Spur und so konnte den ganzen Nachmittag gefeiert werden. Einige kleine Preise waren für alle noch ein Ansporn, bei den Spielen alles zu geben und die strahlenden Sieger wurden später auch belohnt.

Höhepunkt des Nachmittags war dann die Prämierung des besten Kostüms, wofür eigens eine Jury aus Tutoren zusammengestellt wurde, die mit großer Gewissenhaftigkeit an sie Sache ging. Unter viel Beifall wurden die Sieger festgelegt, welche gebührend gefeiert wurden.

S. Weißmann und M. Böhm (Tutorenbetreuer)

001


 



Schulchronik


Erstellt 1987 aus Anlass des 25-jährigen Jubiläums des Vereins der Freunde des ThG.