Theresien-Gymnasium Ansbach

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Luisa Sibold siegte beim Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

Am 25.11.2016 war es wieder soweit, der alljährliche Vorlesewettbewerb der sechsten Klassen fand statt. In einer Vorrunde war bereits in jeder Klasse ein Sieger bestimmt worden, der diese beim Wettbewerb vertreten sollte. Nach der Begrüßung durch Herrn Schwab wurden die vier Mädchen, Leonie Keßler(6a), Leonie Heubeck (6b), Mia Lehmann (6c) und Luisa Sibold (6d), kurz vorgestellt. Zuerst mussten sie einen vorbereiteten Text aus einem Buch ihrer Wahl vortragen. Nach einer kleinen Pause ging es weiter mit der zweiten Runde, in der die Vorleser nun einen unbekannten Text, ausgewählt aus dem Buch „Drachen haben Mundgeruch“ von Claudia Weiand, vorlesen sollten. Wir, das P-Seminar „Leseförderung am ThG“, organisierten den Wettbewerb und führten durch den Vormittag.

Während die sechsten Klassen, die ihre Klassensieger kräftig angefeuert hatten, durch ein Quiz und ein Rätsel unterhalten wurden, besprach sich die Jury und gab anschließend die Siegerin bekannt. Überzeugen konnte Luisa Sibold, die somit das ThG im Januar beim Stadtentscheid vertreten wird.

Herzlichen Glückwunsch!

Vera Zaborowski, Lena Tschirne (Q12)

 



Schulchronik


Erstellt 1987 aus Anlass des 25-jährigen Jubiläums des Vereins der Freunde des ThG.