Theresien-Gymnasium Ansbach

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Vizemeister im Landesfinale Volleyball

ThG - Mädchen unterlagen

Im Landesfinale in Kaufbeuren konnten sich die Volleyballerinnen der Alterklasse IV (Jahrgang 2000 und jünger) des Ansbacher - Theresien - Gymnasiums nicht gegen die flinken Gastgeberinnen durchsetzen. So blieb am Ende die Bayerische Vizemeisterschaft als Erfolg.

Trotz guter Annahmeleistung und soliden Angriffen punktete das gegnerische Team durch variantenreiche Angriffe. So ging das erste Spiel beider Ansbacher Mannschaften deutlich an die Gegner.

Obwohl die Ansbacherinnen im zweiten Spiel die Mädchen des Marien Gymnasiums stärker unter Druck setzten, fehlte die Konstanz in der Abwehr. So wurden zwar mehr Punkte erzielt, die Schlaghärte und der Spielwitz der Gegnerinnen konnte aber nicht übertroffen werden. Mit dieser Begegnung sind nun alle Schulsportwettbewerbe im Hallenvolleyball für dieses Schuljahr gespielt. Der Titel des Bayerischen Vizemeisters lässt die Ansbacherinnen hoffnungsvoll auf die nächste Runde im kommenden Schuljahr blicken.

Quelle: FLZ vom 03.05.2013

 

Schulchronik


Erstellt 1987 aus Anlass des 25-jährigen Jubiläums des Vereins der Freunde des ThG.