Theresien-Gymnasium Ansbach

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Robert-Limpert-Preis 2013

Dreifache Auszeichnung für das ThG

(mehr zu Robert Limpert)

Die Bürgerbewegung für Menschenwürde in Mittelfranken e.V. - Gruppe Ansbach Stadt und Land und das Netzwerk „Wir gegen Jugendkriminalität e.V.“ zeichnen alle zwei Jahre “BEISPIELE COURAGIERTEN HANDELNS“ mit dem Robert-Limpert-Preis  aus. In diesem Jahr erhielten drei Gruppen des ThG eine Auszeichnung für ihr besonderes Engagement mit dem sie sich im Unterricht mit dieser Thematik befassten.

Randgruppen erleben in unserer Gesellschaft -
Projekte verschiedener Gruppen des Sozialwiss. Zweiges


Coolrider – Schüler engagieren sich als verantwortungvolle Fahrzeugbegleiter


MenschenWÜRDE?
Ein P-Seminar beschäftigt sich mit Verletzungen der Menschenrechte






Artikel aus "Woche im Blick" vom 25.04.2013:

bildn1bildn2


 

Schulchronik


Erstellt 1987 aus Anlass des 25-jährigen Jubiläums des Vereins der Freunde des ThG.