Theresien-Gymnasium Ansbach

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

200 Jahre ThG (1812 – 2012)

Im Jahr 2012 wird das ThG 200 Jahre alt. Aus der 1812 gegründeten „Höheren Schule für Mädchen“ entwickelte sich ein modernes, weltoffenes Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliches Gymnasium. Vielgestaltig wurde und wird im Jubiläumsjahr gefeiert.

Freitag, 23.03.2012 Festakt mit Herrn Staatsminister Dr. Spaenle (Beginn 10.30 Uhr, für geladene Gäste)
Freitag, 27.04.2012 "Jubiläumsrevue" für die ganze Schulgemeinschaft (Beginn 20.30 Uhr, Einlass 19.45 Uhr)
Montag, 30.04.2012Der Elternbeirat lädt die Schülerinnen und Schüler der 5. – 10. Klassen zu einer kleinen Veranstaltung mit einem Bauchredner ein.
Freitag, 29.06.2012 Wiederholung der "Jubiläumsrevue“ im Stadttheater Ansbach (Schlosskino) weitere Informationen
Freitag, 20.07.2012 Jubiläums-Schulfest am ThG
Samstag, 21.07.2012 10.30 Uhr Festgottesdienst für die ganze derzeitige Schulfamilie und die Ehemaligen in St. Gumbertus
14.30 Uhr großes Ehemaligentreffen im ThG, Ende ca. 18.30 Uhr (Programm)
11.10.2012Vortrag Prof. Dr. Günter Mertins: „Megastädte in Lateinamerika“ in Kooperation mit dem Naturwissenschaftlichen Verein Ansbach
18.10.201219.00 Uhr: „Staatsverschuldung und Finanzkrise - Aktuelle Fragen der Geldpolitik“, Franz Josef Benedikt, Vertreter des Präsidenten der Hauptverwaltung in Bayern der Deutschen Bundesbank
09.11.201219.00 Uhr: Vortrag Dr. Randolf Pohl: „Die Vermessung des Protons“ (Aula) in Kooperation mit dem Naturwissenschaftlichen Verein Ansbach
22.11.201219.00 Uhr: Vortrag Prof. Dr. Hanns Ruder: „Unser Wissen vom Kosmos 1812 und 2012“ (Sporthalle) in Kooperation mit dem Naturwissenschaftlichen Verein Ansbach
14.12.201219.00 Uhr: Festliches Weihnachtskonzert unter Beteiligung ehemaliger Schülerinnen und Schüler in St. Gumbertus.

Genaueres zu diesen Terminen finden Sie hier.

P-Seminar: "Eventmanagement ThG hoch 200"

Modenschau und Ausstellung im Brückencenter

Das Theresiengymnasium feiert  im Jahr 2012 seinen 200. Geburtstag! Verschiedene Projektseminare und Fachschaften  des ThG präsentieren im Brücken-Center in einer Ausstellung die Geschichte der Schule in vielen Facetten: die Gründung durch Therese von Bayern, die Entwicklung, das aktuelle Schulleben, die 200-jährige Historie malerisch und mit Zeitungsberichten umgesetzt sowie die Farben und Formenvielfalt der Mode der letzten 2 Jahrhunderte. Koordination der Ausstellung sowie Planung und Durchführung einer Modenschau liegen beim P-Seminar "Eventmanagement ThG hoch 200" und seinem Kursleiter N. Gäbel.

16.7. und 19.7., 13 - 16 Uhr "Chemie zum Anfassen"
19.7., 18 Uhr Historischer Vortrag zum Schuljubiläum von Alexander Biernoth
21.7., 11 und 13 Uhr "Jubiläums-Catwalk 1812 - 2012"

weitere Informationen

“Mathematik zum Anfassen”

Im Rahmen des Jubiläumsjahres „200 Jahre ThG“ war die Ausstellung  “Mathematik zum Anfassen” des Mathematikums Gießen vom Montag, den 16. Juli 2012 bis Samstag, den 21. Juli 2012 bei uns am ThG zu Gast.

In vier großen Klassenzimmern waren 20 Exponate zu sehen. Unsere Schülerinnen und Schüler erlebten anhand spannender Experimente ihr Schulfach Mathematik einmal ganz anders. Sie hatten Zeit zum individuellen Experimentieren und Entdecken. Die „Leonardo-Brücke“, der Knobeltisch und die Riesenseifenhaut waren besondere Anziehungspunkte und regten die Besucher spielerisch an, sich mit Mathematik zu beschäftigen.
Dank der großzügigen Unterstützung durch die RaiffeisenVolksbank eG Gewerbebank Ansbach blieb der Besuch, auch für die Schülerinnen und Schüler anderer Schulen aus dem Ansbacher Raum, kostenlos.

Artikel mit Bildern

 

Schulchronik


Erstellt 1987 aus Anlass des 25-jährigen Jubiläums des Vereins der Freunde des ThG.