Theresien-Gymnasium Ansbach

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Unser bilingualer Zug

Im zweisprachigen (=bilingualen) Zug wird der Englischunterricht in der 6. Jahrgangsstufe um eine Stunde verstärkt, die besonders dem landeskundlichen Gespräch und der Wortschatzarbeit gewidmet sein sollen. Von der 7. bis zur 10. Klasse bekommt ein Sachfach (zuerst Geographie, dann Wirtschaft und Recht) jeweils eine zusätzliche Stunde, um dort bisher bereits im Lehrplan enthaltene Themen auf Deutsch und Englisch (bilingual) behandeln zu können; alle übrigen Fächer bleiben wie in den anderen Zweigen. Es gibt keine zusätzlichen Schulaufgaben. Die besondere Förderung des Englischen wird in die Intensivierungsstunden verlegt; es fällt nur noch in der 7. Klasse eine zusätzliche Stunde an (jedoch kein zusätzlicher Nachmittag!).

In Detail bedeutet dies: Das Kind hat insgesamt 14 Intensivierungsstunden; dort ist in geteilten Klassen eine individuellere Förderung als bisher möglich. Davon sind 4 Stunden ohnehin für das Fach Englisch bzw. das Kernfach Wirtschaft und Recht vorgesehen; statt allgemein zu wiederholen oder zu vertiefen, werden diese Stunden auf die Bedürfnisse des bilingualen Sachfaches (Vorbereitung des Wortschatzes, zweisprachiger Unterricht in Erdkunde, später in Wirtschaft und Recht) zugeschnitten. Zwei weitere Intensivierungsstunden werden "umgelenkt" und dem Fachbereich Deutsch entnommen. Dem Verlust in diesem Fach - der normale stunden- und lehrplanmäßige Unterricht bleibt selbstverständlich ungeschmälert erhalten - steht als Gewinn die Zusatzqualifikation "bilingualer Unterricht" gegenüber, die im Zeugnis der 10. Klasse ("Mittlere Reife") und im Abiturzeugnis eigens ausgewiesen wird.

Die Anmeldung für den bilingualen Zug erfolgt im Laufe der 5. Klasse. Diese bindet Sie nicht auf Dauer, wir werden Sie beim Übergang vom bilingualen Sachfach Erdkunde zum bilingualen Sachfach Wirtschaft und Recht (9. oder 10. Klasse je nach Stundentafel) nochmals befragen.

Hier erhalten Sie einen Eindruck vom bilingualen Unterricht:

Bilingual Geography at ThG




Grade 8




Topic:
We build a tropical rain forest



What you need:
1 cardboard (size: about 1 square metre), paper, scissors, glue, water colour
2 to 3 lessons
an enthusiastic class